Schwesternstolz

Das meine Schwester eine ganz tolle ist, hab ich ja schon des öfteren erzählt.

Seit gestern postet sie regelmäßig Bilder ihrer Meisterwerke auf ihrem neuen Instgram-Account – schaut mal rein, es gibt immer wieder wunderschöne Kunstwerke zu bestaunen.

Und schon bald geht ihre neue Homepage an den Start, ich durfte gestern einen kleinen Blick „hinter die Kulissen“ werfen und bin mächtig beeindruckt von meiner kleinen Schwester.

IMG_6273

Ich bin froh, große Schwester sein zu dürfen. Ihre große Schwester. Sie ist eine ganz wundervolle Tante und überhaupt ein wundervoller Mensch! So! Das musste jetzt mal gesagt werden! Schwester, DU BIST TOLL

Advertisements

Neues von der Floristenschwester

Seit Juli diesen Jahres hat sie nun den Titel Meisterfloristin. Und das auch mit Recht.

Und was sie am Wochenende wieder gezaubert hat, da bleibt einem die Spucke weg. Derzeit arbeitet sie in einem kleinen Laden und setzt da ihr Können ein. Aber sie arbeitet auch an ihrer ganz eigenen Karriere. Eine Homepage dazu wird es bald geben. Wer immer mal wieder gucken möchte was sie so macht – dann folgt ihr doch auf Instagram. Das hübsche Model ist übrigens die Mitbewohnerin der Floristenschwester.

Und jetzt, hinsetzten und staunen.

IMG_3066 IMG_3067 IMG_3068 IMG_3069 IMG_3070IMG_3064 IMG_3065

Liebes Schwester♥

Heute ist es also soweit…. Huiuiuui, wie aufregend!

Ich wünsche dir alles Glück der Welt. Ganz viel Freude und Ausdauer und Kraft und gute Nerven. Du packst das!!!!

Ich bin jetzt schon so stolz auf dich! 

970940_635796859766308_1533831735_n

 

Für alle anderen… Heute beginnen die Prüfungen der diesjährigen Floristmeister in Straubing. Ich habe schon mehrmals darüber berichtet, unter anderem hier. Die nächsten zwei Tage werden noch einmal hart und sehr anstrengend für mein Schwester♥, aber dann ist es geschafft und sie kann mit Stolz zurückblicken! ♥♥♥

Ich freue mich auf das Ergebnis und bin unglaublich gespannt auf die Ausstellung am Wochenende, die übrigens für jeden öffentlich ist. Also, packt eure sieben Sachen und kommt dieses Wochenende in das schöne Niederbayerische Straubing um euch den unglaublichen Wahnsinn anzusehen!

untitled-3

Bilder einer Ausstellung

Wer hier schon länger mitliest weiß, dass ich die Schönste, Beste, Talentierteste Schwester dieser Welt habe. Ganz in echt. Und wer das nicht glaubt, darf sich im Juli gerne selber davon überzeugen….

Denn hiermit lade ich euch ein. Von 20.-22. Juli 2013 findet im Herzogschloss Straubing (im schönen Niederbayern) die Ausstellung der diesjährigen Meisterfloristen statt. Thema: (florale) Bilder einer Ausstellung – es ist mit Sicherheit unglaublich beeindruckend und absolut sehenswert! Ich werde auch dort sein – ihr erkennt mich an einer dicken Babykugel die ich mit mir rumschleppe… ;)

Untitled 3

plakat

Und wer nicht weiß, WARUM man das gesehen haben muss, für den hab ich hier noch ein paar Schmankerl der letzten Monate…

1060965_630536580292336_1981693369_n

1057344_630533773625950_1083502507_n

1059560_630533856959275_1639605113_n

IMG_1480

Und zu guter letzt hat sie es kürzlich auf die Titelseite einer Fachzeitschrift* geschafft. Kein Wunder, bei diesem Meisterwerk!

1060880_630534870292507_260386068_n

*Quelle

Weitere Werke meiner Schwester findet ihr hier. 

Also, kommt zahlreich und staunt!!! 

Sonntagsfreuden – vom wachsen…

wie jeden Sonntag, nach der Idee von Maria

Eine wahre (Sonntags)freude ist es, wenn ich morgens meine obligatorische Gartenrunde drehe um zu sehen wie sehr unsere Pflanzen, Kräuter und Bäume nach oben schießen. Mir kommt es so vor, als wachsen sie minütlich mehr. Jeden Tag eine neue Überraschung, weil ein tot gelaubtes Pflänzchen doch noch zum Leben erwacht. Ich, als Gartenneuling, stehe manchmal etwas ratlos vor den vielen Pflanzen die mein Floristenschwester♥ letztes Jahr eingepflanzt hat und grüble was denn da eigentlich wächst oder ob da noch was kommt. Meine Pflanzen wachsen und ich lerne täglich etwas neues dazu. Und außerdem lasse ich mich ja gerne überraschen.

IMG_4080

Nicht nur die Pflanzen wachsen. Auch mein Bauch beginnt nun langsam aber sicher wie ein richtiger Babybauch auszusehen. Ich kann mich gar nicht sattsehen. Seit einer Woche nun, spüre ich unseren Zwerg Purzelbäume schlagen, das Gefühl ist einfach unbeschreiblich. Gänsehautfeeling. So wächst er also, der Zwerg. Und somit auch der Bauch. Man merkt es deutlich an den Blicken die man auf sich zieht, oft mit einem Lächeln auf den Lippen der Mitmenschen. Ein wirklich tolles Gefühl.

IMG_4067

Außerdem, so kommt es mir vor, wächst nicht nur unser Zwerg, auch unsere Beziehung wächst. Sie wird anders. Fester. Intensiver. Liebevoller. ♥

gg

Gerade macht mich das alles sehr glücklich. So wie es ist und so wie es hoffentlich weitergehen wird. Eine wahre Sonntagsfreude.