Projekt – Vordach

Als wir vor drei Jahren ziemlich genau angefangen haben unsere Holzhütte zu bauen war uns klar, dass so ein Haus nicht mit einem Mal fertig ist. Immer wieder gibt es etwas zu tun und das ist auch gut und schön so. Wir haben schon so viele geschafft und gearbeitet und noch ganz viel auf vor. Im September haben wir es nun endlich geschafft ein großes Projekt fertigzustellen und sind total glücklich mit dem Ergebnis. Da der Großteil unseres Gartens auf der Südseite ist haben wir relativ wenig (bis keine) Schattenflächen. Diesen Sommer haben wir Abends immer hinterm Haus gegessen, wenn dort bereits der Schatten war. Da es aber für uns keine Dauerlösung war die Terrasse den ganzen Sommer zu meiden musste nun eine Lösung her. Wir haben lange überlegt, Sonnensegel, Vordach aus Glas oder mit Dachziegeln. Nach etlichen Pro und Contra Listen wurde es nun ein Glasdach. Im Frühjahr wird das noch mit Stoff bespannt und dann kann man es hoffentlich gut aushalten. Wir haben außerdem bereits wilden Wein gepflanzt der eine Seite begrünen soll. Die Schwiegereltern/Eltern waren uns eine große Hilfe, das ist wirklich schön und wir sind ihnen so dankbar!

IMG_1228 IMG_1229IMG_1237 IMG_1238IMG_1304 IMG_1310IMG_1409IMG_1411 IMG_1417 IMG_1651

Advertisements

5 Kommentare zu “Projekt – Vordach

  1. Die Hauswand war aber auch ein bisschen nackig.
    Ich bewunder ja euch Häuslebauer. Soviele Entscheidungen müssen getroffen werden. Und so viel Kraft reingesteckt. Und dann ist es doch nie fertig.
    Schön ist es aber auch. Ich denke gerade an das Elternhaus einer Freundin. Beim Bau waren zwei Kinder dabei, und es folgten noch vier. Zimmer wurden hin- und hergetauscht. Hier wuchs ein Balkon heraus. Und da ein Anbau, es brauchte Platz… ein Haus das lebt ja wie seine Bewohner. Ständig in Veränderung. Hach. Da kriegt man dann doch Lust.
    Herzlich!

  2. Ist toll geworden!!! Und mit so viel eigenen Gedanken und echter Muskelkraft geschafft; schön, wie euer Zuhause wächst, mit euch, durch euch, für euch. Und dann das süsse Zwerglein…
    liebste Grüsse!
    Bora

  3. Toll ist es geworden Euer Vordach. Die Gedanken vorher, die Muskelkraft beim Bauen hat sich sehr gelohnt. Ich wünsche Euch viele gemütliche Stunden darunter.
    Liebe Grüße
    Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s