Das Schönste

Wisst ihr was das Schönste auf der Welt ist?? Wenn man mit seinem gesunden Kind zuhause sein darf!!

IMG_1935 IMG_1932 IMG_1934

Die letzten Tage haben wir leider in der Kinderklinik verbracht. Sehr hohes Fieber, ein apathisches Herbstmädchen… Untersuchungen und Rätselraten. Dann die Erlösung, Dreitagesfieber. Seit gestern geht es bergauf und heute durften wir endlich, endlich nach Hause.

Ich kann euch nicht sagen, wie unglaublich erleichtert ich bin. Und wie froh, dass wir noch stillen und dass wir tragen. Ich wüsste nicht, wie wir die Tage sonst überstanden hätten. Seit Freitagabend hat das Herbstmädchen quasi nichts gegessen, aber ordentlich gestillt. Danke liebe Natur, dass du das so wundervoll eingerichtet hast!

IMG_1897 IMG_1903

Advertisements

12 Kommentare zu “Das Schönste

  1. Juli war mal im Krankenhaus und ich konnte nicht bei ihm bleiben, weil ich Hochschwanger und auch krank war. Das war wirklich schlimm :(
    Warum hat sie denn einen Katheter in den Kopf bekommen? O.o

  2. Zum Glück war es das Dreitagefieber und nichts anderes, noch schlimmeres.

    Da hatte ich wohl einen 7. Sinn, das Päckchen gerade jetzt abzuschicken. Morgen oder übermorgen ist es hoffentlich bei Euch.

  3. Ein Glück! Wie wunderbar das ihr mit dem Herbstmädchen wieder zu Hause sein könnt und es ihr besser geht. Stillen und vor allem Tragen helfen uns auch immer bei Krankheit.
    Alles liebe, ann-ka

  4. Oje. Gute Besserung an die kleine Patientin!
    Wir musten auch schon zweimal Nächte in der Kinderklinik verbringen und das ist einfach furchtbar. Letzte Woche waren wir auch wieder kurz davor mit einem schlimmen Pseudokruppanfall – dem ersten seit 6 Jahren wieder. Gerade liegen die Viren einfach so dicke in der Luft, dass es schwierig ist, die Kinder davor komplett zu schützen. Gut, dass es ihr jetzt wieder etwas besser geht.

    Herzlich, Katja

  5. schön, daß es der maus wieder gut geht.
    und recht hast du, man sollte wirklich jeden tag, den man seine kinder gesund um sich hat, dankbar sein…

  6. Oh, da kann ich mich auch noch gut daran erinnern. Unser Mädchen hatte so hohes Fieber, dass sie mit gerade mal 6 Monaten ohnmächtig wurde. Dauerte nicht lange, aber mir blieb das Herz stehen.
    Schön, dass Ihr wieder zu Hause seit. Und weiterhin alles, alles Gute.
    LG
    Manu

  7. Ich freu mich, dass es dem Herbstmädchen wieder besser geht! Gott sei Dank!! Wir mussten auch mal paar Nächte mit unserem Grossen in die Klinik…das ist furchtbar! Habe euch ganz sehr die Daumen gedrückt, dass es nichts Schlimmes ist! Jetzt bin ich erleichtert! Liebe Grüße

  8. Irgendwie passt das nicht so richtig, das zu schreiben, fürchte ich, aber: ich musste ein bisschen schmunzeln. Mit dem ersten Kind landen so viele Menschen in unserem Bekanntenkreis im Krankenhaus beim Dreitagefieber – wir auch damals ;-)
    Du wirst sehen, beim zweiten und dritten Kind denkt man bei Fieber, das nicht runter will sofort ans Dreitagefieber und bleibt ruhig(er) :-)
    Ich freu mich, dass es euch besser geht!!!!! Alles Liebe, maria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s