Herbstlicher Flammkuchen

Der Kühlschrank gibt gerade allerhand buntes, herbstliches her. Gestern haben wir daraus den weltleckersten Flammkuchen gezaubert! Mir läuft schon wieder das Wasser im Mund zusammen wenn ich daran denke. So habe ich ihn gemacht:

Teig:
300gr frisch gemahlenes Dinkelmehl
50gr Dinkelgries
25ml Olivenöl
1pkg Hefe
200ml lauwarmes Wasser
(Salz/Zucker lasse ich wegen dem Herbstmädchen weg)

Kneten, ausrollen

Soße:
100ml Hafermilch
4EL Sojajoghurt
1EL Mandelmus
2EL Hefeflocken
Bisschen Wasser
(Salz) Pfeffer Muskat

Belag:
Was der Kühlschrank hergibt, bei uns war das:
Rote Beete
Kürbis
Roter Zwiebel
Champions
Lauch
Paprika

Alles in dünne Scheiben schneiden auf Soße und Teig verteilen und 20-25 min bei 200 grad in den Ofen. Wer möchte kann auch noch Käse drüberstreuen.

Fertig!

20141018-110019.jpg

Advertisements

4 Kommentare zu “Herbstlicher Flammkuchen

  1. Vielen Dank für Dein leckeres Flammkuchenrezept.
    Ich hab es mir gleich ausgedruckt.
    Das Kissen geht in den nächsten Tagen auf die Reise zu Euch. Ich war in den letzten Tagen nur stille Mitleserin und hab Deine Antwort erst gerade beim Stöbern auf Deinem Blog entdeckt.
    Stimmt die Adresse, die ich über „Glück im Tuch “ gefunden habe?
    Liebe Grüße
    Sabine

  2. Liebe Sabs,
    Ich lese deinenBlog schon lange mit und erfreue mich an der rasanten Entwicklung eures Herbstmädchens. Wir haben zwei von der Sorte, eine Maya, Ende September 2011 und die Zweite – Jule – genau zwei Jahre und eine Woche später :-) und so fühle ich mich ein Stück weit mit euch verbunden, wenn ich die Bilder von Juli sehe.
    Viele liebe herbstliche Grüße aus Wiesbaden
    Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s