11 Fragen

Eigentlich mag ich sowas ja gar nicht, aber wenn Pia mich fragt, dann lass ich alles liegen und stehen und macht natürlich mit. Auch, wenn ich dafür meine eigenen Regeln verwende. Ich hoffe du bist mir nicht böse Pia ;)

1. Worüber bloggst du am liebsten

Tataaa, Überraschung. Über das Herbstmädchen. Natürlich. Aber auch gerne über meine Gedanken zum nachhaltigen Leben, um den ein oder anderen vielleicht anzustecken und zum umdenken anzuregen

2. Hast du ein Lieblingsbuch

Schwierig. Es gibt so viele tolle Bücher. Das Buch – wonach mein Blog benannt ist – „Blauer Hibiskus“ begleitet mich schon viele Jahre. Das hat mich sehr berührt. Also, ja wahrscheinlich ist es das.

Ansonsten hab ich bisher alles von Charlotte Link gelesen. Und derzeit viel Fachbücher zum Thema Minimenschen.

3. Hast du ein Lieblingsausflugsziel

Die Berge. Allerdings nicht die großen, erschreckend hohen Alpen, sondern lieber klein und gemütlich wie hier im Bayerischen Wald. Ich mag auch gerne ans Meer, da allerdings lieber in den Norden als in den Süden. Und an die Donau.

4. Dein letzter Herzschmelzmoment

Puh, die hab ich seit der Geburt des Herbstmädchens täglich. Erst heute wieder, als sie so unglaublich niedlich gequietscht hat. Oder neulich, als sie meinen Opa (der leider ziemlich krank ist) aufgemuntert hat und ihn für ein paar Minuten vergessen hat lassen dass es ihm nicht gut geht.

5. Was wolltest du als Jugendlich unbedingt machen, wenn du 18 bist

Ausziehen. Das hab ich dann aber schon mit 17 gemacht.

6. Wie feierst du am liebsten Geburtstag

Klein und fein. Mit der Familie. Ich bin nicht so der Partytiger.

7. Großfamilienfeiern, freust du dich drauf, oder gruselt es dich?

Siehe Punkt 6 ;)

8. Was möchtest Du deinen Kindern mit auf den Weg ins Leben geben?

Sei du selbst. Gehe DEINEN Weg. Lass dich nicht von deiner Meinung abbringen nur weil andere es so erwarten.

9. Was ist deine Lieblingsjahreszeit?

tatsächlich. Herbst!

10. Bist du ehrenamtlich oder politisch aktiv?

Ich war lange Zeit im Tierschutz aktiv, hatte Pflegehunde etc. Derzeit mache ich nichts, möchte ich aber sehr gerne wieder. Nicht unbedingt im Tierschutz, aber die ein oder andere Idee hab ich. Es juckt mir in den Fingern.

11. Ein Moment in dem Leben der Dich nachhaltig geprägt hat.

Der Verlust unseres ersten Babys in der 12. Schwangerschaftswoche. Seitdem gehe ich anders durchs leben. Achtsamer. Empfindlicher. Dankbarer!

IMG_5419

Wer möchte, darf sich die Fragen gerne mopsen und beantworten.

Advertisements

Ein Kommentar zu “11 Fragen

  1. eigentlich mag ich solche Sachen auch so gaar nicht…allerdings, find ich’s beim einen oder anderen liebsten Bloggerinnen, du gehörst dazu (; dann doch irgendwie gern…man erfährt eben so schön etwas vom anderen…deine Antworten jedenfalls, fand ich klasse! (;

    liebst,
    Mina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s