Herbstschätze

Irgendwie ging es dieses Jahr an mir vorbei, dass der Herbst in vollem Gange ist. Und ebenso seine wunderbaren Schätze. Birnen, Quitten, Kürbis, Äpfel, Nüsse… Alles unverändert in diesem Jahr und doch so weit weg, irgendwie. Ich im Babyfieber. Alles ist so nebensächlich geworden. Deshalb möchte ich mich heute einmal darauf konzentrieren. Auf diese wunderbaren Herbstschätze, die so wertvoll sind. Kostenlos für uns, irgendwie aber auch unbezahlbar. Welches große Glück wir haben, hier Leben zu dürfen!

IMG_3364IMG_3365

Vor einem Jahr habe ich auch Herbstschätze gesammelt – damals ging es uns aber gerade gar nicht so gut. Wow, was sich in einem Jahr alles verändern kann!!! <3 Das macht Mut. Mir! Und vielleicht auch dem ein oder anderen der das liest!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Herbstschätze

  1. Hallo liebe Subs, dein neues Titelbild gefällt mir total gut. Es hat eine großartige Ausstrahlung. Ich freue mich immer noch sooo sehr für und mit euch, dass ihr nach dem schlimmen Erlebnis im letzten Jahr nun euer Babyglück genießen könnt und dürft.
    Und dieses Gefühl, dass alles andere nebensächlich wird und der Jahreszyklus einfach weiterzieht, während man noch mit Schmusen, Wickeln, Stillen beschäftigt ist, das kann ich noch gut nachvollziehen. Allerdings sind mir die Geburtsjahreszeiten der Kinder sehr stark in Erinnerung geblieben. Eiseskälte, Hochsommerhitze und Frühlingsknospenvogelgezwitscher. Und danach dann immer eine laaaange „zwischen den Welten“-Phase. Wobei das ab Kind Nummer 2 nicht mehr so intensiv war, dieses Verschwinden im Babyzeitfenster. Durch die älteren Geschwister ist man ja „gewzungen“ im Alltag zu bleiben und das Baby läuft dann eben nebenher. Aber das ist ja auch schön.
    Ich wünsche euch weiterhin eine gute Zeit und viel Freude am Elternsein!
    Miriam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s