Weiter nachgedacht

Gestern war eine liebe Freundin zu Besuch. Sie hat sehr viele gleiche Gedanken und Ansichten was das Leben betrifft. Es tat richtig gut, meine Gedanken mit ihr zu teilen.

Sie hat mich gefragt ob ich bei unserem E*deka schon krummes Gemüse entdeckt habe. Nein, leider nicht. Es gibt seit kurzem eine Aktion, das eben dieses nicht so schöne, perfekte Gemüse auch verkauft wird. ENDLICH! Schmeckt doch genauso lecker!

Leider machen bisher erst sehr wenige E*dekamärkte mit, wie es scheint. Also los, bei jedem E*deka anfragen, damit es dort das Angebot auch bald gibt! R*ewe beteiligt sich anscheinend auch an dieser tollen Geschichte!  Dazu nochmal mein Filmtipp – Taste the Waste.

Und schwups waren wir beim Thema Foodsharing. Wer es noch nicht kennt, sollte mal hier gucken. Lebensmittel teilen statt wegwerfen. Wie oft ertappt man sich dabei das man einen längst abgelaufenen Joghurt doch im Müll entsorgt :(  Wir entsorgen schon viel weniger Lebensmittel als noch vor ein paar Jahren. Weil wir gezielter einkaufen und auch viel „Resteessen“ kochen, dennoch landet das ein oder andere doch in der Biotonne oder im Restmüll. Aber damit soll jetzt Schluss sein. In der ländlichen Gegend hier bei uns ist das noch etwas schwierig, aber irgendwie muss ja mal jemand beginnen da was einzustellen.

Es sind die Kleinigkeiten die die Welt verändern können. Zumindest für mich!

IMG_2381

Advertisements

4 Kommentare zu “Weiter nachgedacht

  1. Eine andere interessante Foodsharing Idee sind die „Incredible Edibles“. Hast du schon mal davon gehört? In meiner Gegend gibt es immer mehr solche Foodsharing Spots und ich finde es einfach nur genial und eigentlich auch selbstverständlich.
    Liebe Grüsse, dir und dem Herbstmädchen

  2. Da wir ja unser Gemüse und Obst nur im Bioladen und über die Öko-Kiste beziehen fällt mir das makellose Gemüse auch immer sehr auf, wenn ich durch den Supermarkt gehe. Es kommt mir dann richtig unnatürlich vor, so ungewohnt finde ich es… schon krass irgendwie alles, gell? Aber irgendwie will es doch der Konsument so. Genauso wie mit dem tausendfach abgepackten und rosa Fleisch…
    Pfuibäh.

  3. Die Edeka-Aktion ist ja toll. Wird wirklich Zeit, dass sich da mal was tut in den Supermärkten.
    Und so ein schönes Foto von euch beiden da oben :-)

  4. Pingback: Konsum… Verzicht | blauerhibiskus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s