39. Schwangerschaftswoche

Heute also bereits 38+3 … Nicht mehr lange.

Weil ich schon täglich SMS, Emails und liebe Nachfragen bekomme ob ich denn eh noch „ganz“ bin, versuche ich ab jetzt jeden Tag zumindest kurz hier was zu posten. Und wenn das mal ausfällt. Naja, dann könnt ihr euch denken wo ich gerade bin ;)

Alles unverändert seit letzter Woche. Von Wehen ist leider weit und breit nichts mehr zu sehen, sicher zieht und sticht es mal ein bisschen, aber ich kann mir nicht vorstellen das es so sein wird ;)

Bis auf die tauben Finger und der gehäuften WC-Pausen nachts (heute Nacht ganze 7 mal) kann ich mich wahrlich nicht beschweren. Der Liebste und ich genießen unsere Zweisamkeit und naja man kann es nicht verleugnen… wir warten…

Gestern hab ich der 90 Jährigen Andyoma schon einen Schrecken eingejagt, weil ich nicht pünktlich gekommen bin, dachte sie mir ist etwas passiert und war ganz unruhig. Die Arme. Also nicht nur wir warten und sind aufgeregt, um uns rum fühlt jeder diese Spannung… ❤

Der Liebste hat mich vorhin darauf aufmerksam gemacht, dass der Bauch nochmal ein gutes Stück größer geworden ist. Puh, eigentlich gar nicht vorstellbar. Aber anscheinend wahr, wenn ich mir das Foto so ansehe. Und da heißt es schwarz macht schlank ;)

IMG_2434 IMG_2398

 

Zum Nachlesen

38. Schwangerschaftswoche

36. Schwangerschaftswoche

32. Schwangerschaftswoche

29. Schwangerschaftswoche

26. Schwangerschaftswoche

24. Schwangerschaftswoche

20. Schwangerschaftswoche

16. Schwangerschaftswoche

Advertisements

4 Kommentare zu “39. Schwangerschaftswoche

  1. Mir fällt gerade ein, wie ich damals (fast eine Woche über den Termin) bei meiner Ältesten am Sofa saß (wir haben „Stadt der Engel“ geschaut) und die Wehen dann echt eingesetzt haben. Ich war dann immer noch unsicher, ob das jetzt echte Wehen sind oder wieder nur ein heftiges Ziehen (die Frage hat sich nach ein paar Mal „heftiges Ziehen“ schon geklärt). Ach, ich wünsch dir und euch von Herzen, dass es bald losgeht und ihr euer kleines Wunder in Armen halten könnt!!!
    Alles Liebe. maria

  2. awww…ich hibbel mit!!!
    ich mag das bild mit deinen beiden hunden.
    als würden sie auf dich und das bauchmädchen aufpassen…so schön!
    lass es dir gut ergehen, die tage bis du dein mädchen in den armen hälst!
    ich denk an dich, sehr!!!

    küsse
    eni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s