Holzhütteneinblicke

Vor einiger Zeit habe ich euch bereits Detailaufnahmen unseres Badezimmers gezeigt. Wie es aber komplett aussieht, das hab ich euch nicht verraten. Nicht, weil ich es nicht zeigen wollte, sondern weil es nie so ordentlich war, das man es bisher konnte ;)

Gestern allerdings hat mich allerdings der Putzteufel gepackt. Somit ist das Bad im Gesamtpaket auch vorzeigetauglich ;) Wir wohnen jetzt seit Anfang 2012 in der Holzhütte und noch immer fehlen einige Dinge. Wie beispielsweise ein Vorhang am großen Badezimmerfenster. Einen schönen Leinenstoff habe ich bereits besorgt.

bad bad1 bad2

WC und Dusche sind hinter der Wand an dem das Waschbecken befestigt ist, versteckt. Sehr praktisch. Ich mag unser Bad!

Advertisements

17 Kommentare zu “Holzhütteneinblicke

  1. Mir gefällt dein Bad auch sehr gut, so schön viel Holz…… das gibt einem irgendwie gleich das Gefühl von Wärme….. so kalt geflieste Hochglanzbäder finde ich grässlich….. Du ich wollte dich noch mal fragen wie den das Buch *Plastik freie Zone* so ist?! Ich hab ja schon den Film Plastik Planet gesehen und auch diverse Reportagen über diese Familie aufgesogen….. jetzt würde mich aber mal interessieren, ob man in diesem Buch auch Tipps und Tricks findet, die einem das Leben plastikfreier zu leben erleichtern… ich mein, wo man diverse Dinge erhalten kann oder was man im Austausch dazu nehmen sollte? Ich danke dir schon mal im Voraus und wünsch euch ein gemütliches Wochenende;) Grüße *Marie*

    • Also das Buch find ich klasse. Es beschreibt halt den Weg wie die Familie zum Experiment gekommen ist, welche HIndernisse sich ihnen in den Weg gestellt haben und durchaus auch den ein oder anderen Tipp. Und vor allem motiviert es! :)

  2. Fantastisch. Bin begeistert.
    Darf ich was zum Haus fragen?
    Wenn Ihr außen und innen Holz habt (was mir sehr gut gefällt) – wie ist Euer Haus gedämmt, innen dazwischen? Und mit welchem Material?
    Bei uns kommt jetzt bald Dämmung und Fassade aufs Haus, das sich dann Niedrigenergiehaus nennt… Das Holz ist dann von außen nicht mehr sichtbar, aber teilweise innen werden wir es lassen. Laut Architekten werden wir kaum heizen müssen, das kann ich mir kaum vorstellen, aber wenn er es sagt….
    Wie ist das bei Euch? Und wir heizt Ihr?
    Alles Liebe, Katharina

    • Das freut mich.
      Wir haben in der Wand eine Holzdämmung, du kannst mal hier gucken:
      http://www.sonnleitner.de/richtig-gut-bauen/wandsysteme.html da haben wir das Twinligna-System. Unser Haus ist auch Niedrigenergie, und das merkt man auch. Heizen müssen wir schon, aber es hat eine ganz angenehme Temperatur. Sobald die Sonne scheint, heizt sich das Haus auch im Winter automatisch auf. Wir haben übrigens eine Hackschnitzelheizung. Und für ganz kalte Winterabende noch einen Schwedenofen im Wohn/Esszimmer.
      Ich bin jedenfalls begeistert und würde immer wieder so bauen!

  3. wunderschön, wirklich. wow. wir haben das gleiche waschbecken ;-) und den gleichen heizkörper. und ganz ähnliche fliesen…leider nicht das tolle holz. gefällt mir extrem gut…besonders auch die dazu gestellte kommode. wollt ihr die wickelkommode nicht mit dieser tauschen? ich fand es immer super dass wir im bad gewickelt haben…wegen der raumtemperatur und dem wasser in der nähe…und vielem mehr! grüße!

    • Es kann durchaus sein, das wir – wenn das Mädchen mal da ist – ins Bad wechseln. Aber erstmal wär das anders geplant. Im Kinderzimmer ist es – wie im Rest des Hauses – immer sehr angenehm tempariert. Sollte es sich allerdings als praktischer erweisen, im Bad zu wickeln, dann ist das ja schnell ausgetauscht :)

  4. So wenig Fließen wie nötig, das find ich richtig schön! Und die Kommode auch. Schön dass Du es zeigst. Ich kann mir gar nicht vorstellen wie es ist sich auszudenken wie ein Haus mal werden soll.
    Lieben Gruß!

  5. Wahnsinn!!!!! Wow! Das ist ja mal ein wundervolles Bad – die Farben und das Holz dazu, wirklich wunderschön. Ach, da tät ich gern tauschen (willst du??? Mein Bad hätte drei Haufen schmutziger, nasser Regenkleidung und mit Zahnpastaverzierte Kastln inklusive *hehe*) :)
    Alles Liebe!! maria
    P.S. Das Waschbecken ist dann später sicher auch mal praktisch, wenn da kleine Kinderhände mitpritscheln wollen ;-)

  6. Pingback: Pflegeprodukte – (fast) ohne Plastik | blauerhibiskus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s