Was mein Herz erfreut

Ein schöner Monat ist/war der Mai, trotz diversen Wetterkapriolen… Mein Herz hüpft vor Freude wenn ich an diese tollen Sachen denke:

– ein großes Überraschungspaket mit dem weltschönsten Mädchengewand von Maria. Da hab ich gleich wieder feuchte Augen. Danke!!!

– es gibt auch noch nette Menschen im Behördendeutschland

– Lieblingsserien bei Regenwetter gucken

– Radieschen mit Salz

– der Überraschungsbesuch meiner besten Freundin. Für einen Tag aus Berlin angereist

– frisch gewaschene Bettwäsche, die nach Lavendel duftet

– unser Kinderzimmer das langsam aber sicher Formen annimmt und immer mehr Lieblingsstücke Platz darin finden

– Spargel mit selbstgemachtem Joghurtdip

– ein Büchertauschleihpaket mit Pia. Sehr praktisch sowas

– mein dicker, runder Bauchmädchenbauch

– Mittelaltermärkte an den kommenden Wochenenden. Und Flohmärkte. Und Gartenmärkte. Hach, ich liebe Märkte.

Foto

Foto-1

Zum Nachlesen

im April

im März 

Advertisements

5 Kommentare zu “Was mein Herz erfreut

  1. Erfreuliche Freude! Zeigst Du das Mädchengewand? Ich hatte gestern 1 Bolle (=Kugel) Lavendeleis, daran musst ich grad denken bei Deiner Bettwäsche, soo gut! Nimmst Du Lavendelöl ins Waschmittel oder kommt der Geruch durch Säckchen im Schrank? Lustige Hausfrauenfragen, kicher.
    Lieben Gruß!

  2. Pingback: Was mein Herz erfreut | blauerhibiskus

  3. Pingback: Was mein Herz erfreut | blauerhibiskus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s