24. Schwangerschaftswoche

Es kommt mir so vor, als würde die Zeit nun wahnsinnig schnell vergehen. Hatte ich nicht erst den positiven Schwangerschaftstest in der Hand? Langsam wird es so richtig real, dass da ein kleines Menschlein in mir heranwächst. Vor allem wenn ich von außen sehen kann, dass unser Mädchen hüpft. Atemberaubend.

Mir geht es soweit ganz gut, immer wieder ein unangenehmes Zwicken im Bauch aber ich denke das ist normal. Es muss ja wachsen. Nehme brav mein Magnesium und trinke den Schwangerschaftstee der in dem Buch „Hebammensprechstunde“ empfohlen wird. Was mir allerdings ein bisschen Sorgen macht ist mein harter Bauch. Gut das ich gleich Anfang nächster Woche Kontrolle habe. Der Bauch wechselt nicht zwischen weich und hart, der ist einfach immer hart. Manchmal ist das echt unangenehm. Aber genug der Jammerei. Ich schone mich einfach artig, schlucke Magnesium, trinke Tee und streichle den Bauch.

Gerade bin ich dabei das HypnoBirthing Buch zu verschlingen. Es ist wirklich sehr interessant. Ich bin gespannt wie es weitergeht… Und ob ich das vielleicht sogar umsetzen kann. In drei Wochen (!!) beginnt der Geburtsvorbereitungskurs meiner Hebamme. Ich werde auf jeden Fall mit ihr über das Buch sprechen.

Mein Bauch ist am Wochenende über Nacht explodiert, so sagte man mir zumindest. Ja und ich muss sagen, langsam aber sicher…. Wird das. Wir haben den Bauch jetzt am Wochenende mal gemessen… *räusper* stolze 102 cm. Respekt, Bauchmädchen, da machst du der Mama eine Freude ;) Nein, alles halb so wild. Zugenommen habe ich bisher 8 Kilo, ich rechne noch mit deutlich mehr, sollte ich nach meiner Mama kommen. Alles egal, Hauptsache dem Mädchen geht es gut!

Unsere Wickelkommode steht bereits an ihrem Platz und gestern kam ein Schlafsack an, den ich unbedingt wollte und nun gebraucht für kleines Geld erhaschen konnte. Hurra!

Schön ist es!

Foto-55

Foto-56

Foto-54

Zum Nachlesen:

16. Schwangerschaftswoche

20. Schwangerschaftswoche

Advertisements

18 Kommentare zu “24. Schwangerschaftswoche

  1. Oho, seit dem letzten Bauchfoto hat sich ja wirklich was getan. Herrlich! Mach Dir keinen Kopf, alles ist wunderbar! (Irgendwie ist das wohl so eine Frauensache, besonders (bald) Mamasache sich einen Kopf zu machen und viel zu viele Sorgen! Fang gar nicht erst damit an! :o)
    Alles alles Gute in den weiteren Wochen! Ich freue mich auf mehr Berichte und bewundere die schöne Wickelkommode!

  2. Jaja, jetzt gehts ans Wachsen des kleinen Zwergis und Dein Bauch wächst mit, schön! Und eine total edle Wickelkommode bekommt Euer Mädchen!
    Alles Liebe, Martina :-)

  3. Die Vorfreude ist einfach schön, oder? Genieß es, es ist noch so still. ;-)
    Wobei ich das erste Jahr mit Baby als das absolut einfachste und schönste in Erinenrung habe, weil die Bedürfnisse des kleinen Wurms noch so leicht verständlich und so leicht zu befriedigen sind – überall und jederzeit. Futter immer wohltemeperiert dabei und mit Tragetuch immer dabei – Baby glücklich.
    Wenn Dir noch was fehlt, sag Bescheid – hier türmen sich noch Babysachen. :-)

    Herzlich, Katja

  4. Hach ja, die gute alte Zeit der Vorfreude! Ja, ich beneide dich ein wenig. Und das Nestchen für ein erstes Kind zu bauen ist schon etwas ganz besonderes! Was für ein Schlafsack ist das denn? Sieht aus wie ohne Knöpfe?!

  5. und erst die kommode…die ist ja ein traum…habt ihr die selbst gebaut? und was ist das für ein aufsatz??? habt ihr ein tragetuch und / oder eine tragehilfe? meiner meinung nach immer noch die wichtigste anschaffung :-) ist aber auch von kind zu kind verschieden was man so braucht. bei frida war mein hübsches stubenwägelchen vom sperrmüll ein segen…geschützt vor katzen und greta hat sie da immerzu geschlummert…
    organisier oder wünsche euch unterstützung für nach der geburt! wir haben für eine freundin gerade 2 wochen lang nach der geburt mitkochdienst organisiert und ihr eine putzfee geschenkt…sie ist immer noch so dankbar! hach, ich könnte stundenlang dazu quatschen ;-) grüße!

    • :) ich hab mir bereits einen wundervollen mei tai gekauft und hab in den nächsten wochen noch eine trageberatung, danach besorg ich mir noch ein tuch…
      die kommoden haben wir nicht selbst gebaut, selbst gebraucht gekauft. sehr praktisch schon mit aufsatz…

  6. ♥ !
    Und die Kommode ist toll! Und das Buch verschlinge ich auch gerade! Und der Schlafsack, was ist das für einer? Und überhaupt! ♥ ♥ ♥

  7. also der schalfsack ist von lotties. einer der mitwächst mit druckknöpfen an den trägern. so weich und so schön! hab nur heute festgestellt das wir wohl noch einen ersatz brauchen. kann ja mal was daneben gehen ;)

  8. wundervoll!!! einfach schön, eure Vorfreude begleiten zu dürfen. Ich hab bei meiner ersten 11 kg zugenommen, bei den Zwillingen knapp 20kg und beim Jüngsten jetzt 12kg. Die sind schon längst wieder weg ;-)
    So kleine Menschlein halten einen ganz schön fit, da tät ich mir jetzt keine Gedanken machen. Einfach genießen, genießen, genießen (auch das Essen!!!).
    Alles, alles Liebe. Maria

  9. lotties schlafsäcke sind genial. frida trägt ihren gerade und die qualität ist umwerfend….meitai und trageberatung: super!!! die beratung habe ich mir immer noch nicht gegönnt…toll dass du das machst. da hat das neue babymädchen großes glück!

  10. Pingback: 26. Schwangerschaftswoche | blauerhibiskus

  11. Pingback: 29. Schwangerschaftswoche | blauerhibiskus

  12. Pingback: 32. Schwangerschaftswoche | blauerhibiskus

  13. Pingback: 36. Schwangerschaftswoche | blauerhibiskus

  14. Pingback: 38. Schwangerschaftswoche | blauerhibiskus

  15. Pingback: 39. Schwangerschaftswoche | blauerhibiskus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s