Ein Frühlingstag wie er im Buche steht

Wie im Märchen. So war der gestrige GeburtsTag für mich.

Viel Essen und viel Sonne. Herrlich. Allein in unserem Garten gibt es so viel zu entdecken, ich kann mich gar nicht satt sehen. Die Obstbäume der Schwiegereltern blühen und strahlen um die Wette, Bienen summen großartige Frühlingsmelodien und die Sonne lacht so schön vom Himmel dass einem fast schwindelig wird. Könnte nicht jeder Tag so herrlich perfekt sein?

Foto-26 Foto-27 Foto-28 Foto-29 Foto-30 Foto-31 Foto-32 Foto-33 Foto-34

Advertisements

7 Kommentare zu “Ein Frühlingstag wie er im Buche steht

  1. Hatte ich jetzt viel nachzulesen bei Dir… es scheint Dir gutzugehen, das Oxytocin arbeitet schon kräftig, das strahlt aus allen deinen Posts. Genieß es, die Kugelzeit und das erste Babyjahr ist so schön. Also bei mir war es so.
    Eure Familien-Fotoserie ist auch sehr schön.
    Falls Du noch Babysachen brauchst dann sag Bescheid – hier lagern noch diverse Bestände… :-)

    Herzlich, Katja

  2. Ach ja, der Frühling und seine Blütenpracht in diesen zarten und auch kräftigen Farben… einfach herrlich! Erinnerungen und auch Fotos helfen uns dann über ab und zu weniger perfekte Tage, tut auch gut. ;-)
    Alles Liebe, Martina :-)

  3. So schön, ein richtiger Glückstag! Bei so vielen Blüten kann das kleine Wunder sich ja nur glücklich und gesund entwickeln – und im nächsten Frühling kann es die Blüten schon selbst bestaunen :)
    Alles Liebe! maria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s