Draußen sein

Die letzten Tage war es wirklich mehr als herrlich draußen an der frischen Luft. Seit gestern regnet es allerdings, was auch bitter nötig war. Alles war unglaublich trocken.

Die Tage vorher haben wir aber sehr viel geschafft im Garten. Es ist so schön den Pflanzen beim wachsen zuzusehen. Es wird, es wird. Und endlich hab ich auch Zeit gefunden, einige der Samen aus der Samenrotation von LinaLuna in die Erde zu bringen. Unter anderem hab ich zwei verschiedene Basilikumsorten angesät. Und Kornblumen. Und Thymian. Und ne wilde Mischung. Und und und.

Foto-19

 

Foto-20

 

Foto-21

 

Foto-23

 

Jetzt harre ich der Dinge die da hoffentlich kommen und sobald die Sonne wieder rausblitzt geht es weiter mit einpflanzen und aussäen.

Advertisements

5 Kommentare zu “Draußen sein

  1. Pingback: Gartenfortschritte | blauerhibiskus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s