Oh Barbara…

Der 4. Dezember ist dem katholischen Brauch nach, der heiligen Barbara gewidmet. Barbarazweige sind eine alte, fast vergessene Tradition. An diesem 4. Dezember schneidet man ein paar Äste eines Frühjahrblühers – zu Weihnachten sollen Sie dann schöne Blüten ausgebildet haben. Wenn alles klappt und die Blüten genau am Weihnachtstag aufgehen, verheißt das ihrem Besitzer nach altem Brauch im kommenden Jahr eine große Portion Glück. Und wer kann das nicht gebrauchen?

Dieses Jahr gibt es auch in unserer Holzhütte das erste Mal Barbarazweige und ich bin ganz fest davon überzeugt am Weihnachtstag wunderschöne Blüten fotografieren zu dürfen!

Foto

Foto-1

 

Am Tag von Sancta Barbara

stell Zweige dir ins Zimmer!

Dann lacht zur Weihnacht, 

hier und da,

ein weißer Blütenschimmer.

Advertisements

7 Kommentare zu “Oh Barbara…

  1. Die Barbarazweige sind eine schöne Tradition! Ich wollt heute den ganzen Tag in den Garten gehen… habs auf morgen verschoben. ;-)
    Ich wünsche Dir von Herzen, dass Deine Zweige zu Weihanchten blühen! (die Chancen stehen ja gut, da es schon Frost gab)
    Alles Liebe, Martina :-)

  2. Oh wie schön! Meine Barbarazweige haben noch nie zu Weihnachten geblüht *seufz* – aber fast immer dann zum Neuen Jahr! Das hab ich dann auch als gutes Zeichen gewertet ;)
    Alles Liebe.maria

  3. Ich hab das selbst noch nie gemacht, aber die Tradition kenne ich. Meine Mutter hat schließlich heute Namenstag :)
    Ich drück dir die Däumchen, dass die Knospen aufgehen!
    Viele Grüße, Goldengelchen

  4. Oh, ich drück Euch die Daumen, dass das funktioniert. Bei mir hat es leider noch nie geklappt, meistens sind die Blüten eingetrocknet. Ob ich es doch nochmal versche? Wär dann zwar nihctmehr der 4. Dezember, aber ich wär auch zufrieden, wenn sie Silvester blühen würden. :-)

    Lieber Gruß,
    Katja

  5. Pingback: Das Aufblühen… | blauerhibiskus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s