Jahreswechsel..

Silvester bedeutet mir eigentlich überhaupt nichts.Ein Graus ist es für mich als Hundebesitzerin…

Dieses Jahr ist aber der Jahreswechsel doch etwas besonderes für mich. Ich möchte all das schlechte aus 2012 vergessen und einfach nur noch nach vorne blicken. 2013 wird unser Glücksjahr, das hab ich im Gefühl.

Ihr Lieben, ich wünsche euch einen ganz wunderbaren Start in das neue Jahr!

Bunt, Lustig, Aufregend, Erfolgreich und mit viel Liebe soll es sein, das neue Jahr!

224821_10200256328190390_1038463322_n

Wunderbare Christkindgeschenke

Natürlich gab es nicht nur trübe Gedanken an Weihnachten, ich war auch gut abgelenkt. Vom guten Essen und vielen tollen wunderbaren Weihnachtsgeschenken.

Ich bin noch immer ganz begeistert. Es gab endlich endlich endlich Vorhänge für das Wohnzimmer, sie sind so wunderschön. Reines Leinen, hach, ich bin verliebt.

image_1356627978437615

Ein Vogelhaus von den Schwiegereltern… So eines hab ich mir lange gewünscht.

Foto(7)

Jaja, das Foto sieht komisch aus. Liegt an dem neuen Objektiv für mein Eiphone das ich vom Liebsten bekommen hab. Total super, aber ich muss mich noch eingehend damit beschäftigen.

Foto(6)

Ach, es gab noch vieeel mehr tolle Sachen… Und wir haben auch tolle Sachen verschenkt, ich mag das. Verschenken und Beschenkt werden. Zudem haben mich viele tolle Emails und Postkarten erreichen, Weihnachten versprüht schon einen gewissen wundervollen Zauber…!

Was lag denn bei euch unterm Christbaum?

Staade Zeit

Weihnachten ist also schon wieder vorbei, die staade Zeit. Aber ein bissl „staad“ ist sie schon noch.

Die letzten Tage waren schön, im Kreise der Familie, mit tollen Geschenken und leckerem Essen. Das Christkind war sehr fleißig unterwegs. Dennoch war ich oftmals sehr traurig. Dieses Jahr sollte das Weihnachtsfest eigentlich etwas anders verlaufen. Mit dickem Babybauch wollte ich unter dem Christbaum sitzen. In den letzten Wochen war ich so optimistisch, aber diese besinnlichen Tage haben schon sehr an meinen Nerven gezerrt. So sehr habe ich mir gewünscht unser Baby wäre noch bei uns. In zwei Wochen würde mein Mutterschutz beginnen. Das macht mich schon sehr wehmütig. Ich werde jetzt versuchen mich ablenken, aber ich habe festgestellt so einfach ist das leider gar nicht.

Am liebsten würde ich mich einigeln und gar nicht rausgehen im Moment. Es ist mir einfach zu viel. Aber das wird auch wieder anders.

Ein bisschen Ruhe wird mir gut tun.

Foto(5)

Ich drücke euch!!

Sonntagsfreude: Warten auf das Christkind

wie jeden Sonntag nach der Idee von Maria.

Diesen Sonntag gibt es aber eine ganz besondere Sonntags(vor)freude. Wir warten nämlich auf das Christkind. Die Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen. Hausputz ist gemacht, die Barbarazweige blühen (!! huurraaaa !!), der Baum ist geschmückt, die Geschenke verpackt.

Liebes Christkind, ich hoffe du kennst die Adresse zur Holzhütte, ist ja das erste Mal dass du hierher fliegen darfst. Eigentlich brauchst du gar nichts zu bringen, ich wünsche mir nur eines… Mehr als alles andere! Aber das weißt du sicher… 

Foto

Foto-1

Foto-2

Ich wünsche auch einen tollen vierten Advent. Lasst es euch gut gehen… Bis morgen!