Heute vor einem Jahr…

Es ist schier wahnsinnig wie die Zeit verrinnt. Heute vor einem Jahr, wurde unser Haus aufgestellt. Unglaublich!

Erst sah es so aus:

Dann so

Und Mittags schon so.

 

Abends war das Dach bereits drauf und am nächsten Tag sah es so aus

Wir waren so unendlich aufgeregt, mein Herz ist mir fast rausgehüpft als der erste LKW kam. So spannend. Und jetzt, ein Jahr später? Heizen bereits unseren Ofen ein, haben den Garten angelegt und fühlen uns einfach pudelwohl. Ich denke man kann sagen wir haben uns positiv verändert, man merkt einfach diese gute Atmosphäre in der Holzhütte. Das viele Licht. Nicht nur wir. Unsere Pflanzen sind seit unserem Einzug Ende Februar teilweise um das Doppelte gewachsen. Ich könnte ewig weiterschwärmen…

Wir sind froh, den Schritt EIGENHEIM gewagt zu haben!

Advertisements

10 Kommentare zu “Heute vor einem Jahr…

  1. Es ist wirklich ein Wahnsinn wie schnell die Zeit verfliegt – hab ich auch erst gestern zum Helden gesagt ;)
    Ich wünsche euch weiterhin so viel positive Veränderung in eurer Hütte ♥

    Alles Liebe nima

  2. Hey! Ein Jahr!? Wow!
    Ehrlich gesagt, mir kam es sogar länger vor. Wahrscheinlich durch all Deine tollen Berichte und Fotos.
    Ich erinnere mich aber, wie ich damals total faziniert von Eurem Hausbau war und beeindruckt, wie irre schnell das ging.
    Dass das aber im November war, wusste ich nicht mehr.
    Und ein Jahr? Seltsam. Ich habe das Gefühl, wir kennten uns schon viiiiel länger! Ehrlich!
    Soooo schön, das Holzhaus! Ich bin immer noch begeistert.
    Wie ist das eigentlich bei Holzhäusern: Muss man keine Angst haben, dass die nach ein paar Jahrzehnten verwittern?

    • Ui, Danke <3
      Ja das Holz verwittert, bzw. wird ganz dunkel, fast schwarz. Da es ja komplett unbehandelt ist. Aber deswegen wird es ja nicht "kaputt" … Sieht nur anders aus. Muss man halt mögen. Aber wir haben uns ganz bewusst dafür entschieden. Wir wollten keine Chemie an unserem Haus.

  3. wirklich unglaublich, ich komme nicht aus dem staunen..wie lange hat es denn alles in allem gebraucht, vom start bis zum einzug?es scheint wirklich flott gegangen zu sein! ich wünsch euch noch viele viele wohlige jahre in eurem haus!
    lg;)

    • ja ist alles ganz schön flott gegangen. glücklicherweise… ;)
      mit bodenplatte und wasserrohre etc. haben wir bereits im sept. begonnen. 14.11 wurde das Haus dann geliefert und aufgestellt. Am dritten Tag bereits mit Dach und Photovoltaikanlage soweit fertig. Innenarbeiten etc. haben wir vieles selber gemacht. Einzug dann Ende Februar.. War aber schon sehr stressig, da wir ein bissl Zeitdruck hatten. Aber ich bin froh.. über alles

  4. Herzlichen Glückwunsch zu Eurem Entschluss und dem Einjährigen Geburtstag! Eigenheim wird es bei uns so bald nicht (oder vielleicht nie?) Aber eine neue, grössere Wohnung ist bezogen worden. Wenn Ich die Fotos von Eurem „Ofenzimmer“ sehe, kommen mir schon ein paar Ideen fürs Wohnzimmer. Zur Zeit hoffe ich noch darauf ein Sofa zu gewinnen, aber ich möchte auch viel in warmen Holztönen halten, damit es gerade im Winter richtig schön gemütlich wird…
    lg TM

  5. Pingback: Heute vor zwei Jahren | blauerhibiskus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s