Floristenschwester♥

Schon ein paar Mal habe ich von meinem Schwester♥ berichtet. Das Schwester♥ ist Florisitin. Mit Leib uns Seele. Und jetzt auch bald mit Titel. Denn sie absolviert seit September diesen Jahres die Meisterausbildung an der Kommunalen Fachschule für Floristik im schönen niederbayerischen Straubing. Und weil es da bereits heiß hergeht, will ich euch immer mal wieder ein bisschen davon berichten.

Am Wochenende stand bereits ein Wettkampf an, mein Schwester♥ mit Kollegin hat den vierten Platz belegt. Ist das nicht toll? Die Aufgabenstellung war folgende:

„Der Wettkampf heißt Adventkranz- Wettbewerb, es ist erlaubt, alle nur denkbaren Richtungen bei der Gestaltung mit einfließen zu lassen. Auch höchst ungewöhnliche Materialien können verwendet werden. Die Zielrichtung „Adventkranz“ sollte aber immer erkennbar sein, das heißt ein in sich geschlossenes Werkstück, das bei weitester Auslegung an den Adventkranz erinnert. “

„Tradtionelle Materialien zur Fertigung waren und sind:
Kerzen, als Spender der Wärme und des Lichtes
Früchte als Nahrungsmittel in lebensbedrohlichen Zeiten (strenge Winter) und gleichzeitig deren Samen als Verkünder neuen Lebens im kommenden Frühjahr
Klassische Immergrüne wie Tanne, Fichte, Ilex, Buxus, und einigen mehr, welche die Überlebenskraft in kalten Wintern sichtbar und eindrucksvoll den Menschen dokumentieren. “

Und hier das Ergebnis, ein wahrer Traum:

Der Kranz ist komplett aus Eichelhülsen geklebt, innen ein Kranz aus Steineiche und im Podest waren die Eichelfrüchte abgstreut. Alle Möglichen Formen der Eiche wurden somit verarbeitet.

Ich bin wahnsinnig stolz und habe großen Respekt vor der Arbeit und der Ausbildung…!

Advertisements

14 Kommentare zu “Floristenschwester♥

  1. Unglaublich toll!! Herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderschönen Meisterwerk an sie! Ich hab auch zwei Schwestern, auf die ich sehr stolz bin und weiß, was das für ein schönes Gefühl ist. Alles Liebe, Katharina

  2. Das sind 24 Kerzen, oder? An Anlehnung an den „1. Adventkranz“? Wunderschön find ich den Kranz, eine sehr originelle Idee mit den Eicheln – Gratulation! Alles Liebe, Martina :-)

  3. wahnsinn, das ist wirklich mal schön und was anderes! ich kenne das Gefühl;)..meine „kleine“ Schwester hat nach ihrem Abi eine Ausbildung als Goldschmiedin angefangen und macht jetzt im 3. Jahr schon unglaublich tolle Stücke!
    alles Liebe und gute auch für deine Schwester!
    sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s