Englischer Rasen?!

Weil die LilaLuna mich gefragt hat ob unser Rasen immer so „englisch“ aussieht… Naja, eher nicht. Also so gar nicht. Eigentlich  ist das mehr Wiese als Rasen und vor allem mehr Unkraut als Gras. Und weil dass das erste Jahr mit Grün vor der Holzhütte ist, sieht das alles auch noch gar nicht so aus, wie es mal aussehen soll… Aber einstweilen, finden wir es gut…

Letzte Woche meinte ein Bekannter, sieht aus wie in der Toskana… Sanfte hügelige Landschaft im Sonnenuntergang… Recht hat er!

Viel Arbeit liegt da noch vor uns, aber es eilt ja glücklicherweise nichts. Ein paar große Bäume wären allerdings schon sehr fein. Unser Kirschbäumchen ist ja doch noch sehr winzig. Und seit Juli sind wir auch stolze Ginko-Baum-Besitzer. Unser Hausbaum, eine Hecke und Sichtschutz für die Terasse sollen im Herbst noch folgen. Auf der Terasse ist es derzeit noch sehr zugig und wir sitzen ziemlich auf dem Präsentierteller. Aber alles nach der Reihe.

Advertisements

4 Kommentare zu “Englischer Rasen?!

  1. Hihi. Ja, das Bild kenne ich ja schon. ;) Wie ich eben schon kommentiert habe: „Englisch“ meint für mich „kurzgeschnitten“… Was ist denn für Dich ein englischer Rasen?
    Ich stehe ja mehr auf wild. Blumenwiese und so. Muss aber selber noch gucken, wie ich das nächstes Jahr umsetze… sowas muss man ja trotzdem im Zaum halten, sonst sieht es auch doof aus. Vielleicht mache ich eine runde Blumenwiese in die Mitte und drumrum einen Weg oder so… mal gucken.

  2. Wie habt Ihr denn das geschafft, mit den Buckeln? Sieht fast aus wie Landschaftskunst. ;-)
    Es ist schön, dass Du wieder ein bißchen froher klingst. Die Arbeit im Garten hilft sicher dazu. Mir hilft es immer, in der Erde zu wühlen, zu graben und zu pflanzen, etwas mit den Händen zu schaffen, wenn der Kopf nicht zur Ruhe kommen will.

    Herzlich, Katja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s