Unser hitzefreies Wochenende

Dieses Wochenende haben wir uns einfach hitzefrei gegeben. So richtig fleißig waren wir nicht. Trotzdem war es toll, nur mal wieder viel zu kurz. Aber das kennen wir ja.

Unser Wochenende das war

  • lecker Grillen mit dem weltbesten Nudelsalat
  • ein Stündchen Freibad und eine gute Portion Abkühlung
  • supertolle Geburtstagsfeier, leider mit einem viel zu frühen Ende (das Schwesterherz hat ihren Liebsten zu Hause ausgesperrt, somit hieß es für uns, auf Wiedersehen… hihi, doofes Schwesterherz)
  • ein kurzer, absolut entspannter Ikeabesuch (bei 35 Grad will wohl niemand shoppen?)
  • viel viel Gemüse und Obst ernten
  • lange Gespräche mit der Mama
  • Unkraut zupfen
  • unfreiwillig Abkühlung durch den Liebsten (und einer Wasserflasche)
  • Marmelade machen
  • Schwesterherzen-Fotoshooting
  • lesen, schlafen, gammeln, Musik hören

Ich hoffe ihr hattet auch so ein schönes Wochenende!

Advertisements

8 Kommentare zu “Unser hitzefreies Wochenende

  1. Schöne, so entspannte Bilder. Sommer einfach…
    Ein bißchen lachen mußte ich über dein Fußbad-Bild. Das sieht aus, als wären deine Füsse eingefroren und an den Knöcheln hätte sich Rauhreif gebildet… ;-)

    Lieber Gruß,
    Katja

  2. wir haben das Wochenende in unseren vier Wänden verbracht.. ’n bisschen kreativ waren wir auch.. aber ganz minimal ^^

    das mit Ikea muss ich mir mal merken.. wir wollen demnächst auch mal hin, also suchen wir uns’nen möglichst warmen Tag ;o)

    liebe Grüße
    shira

  3. Ab und zu sollte man sich auch mal eine Pause gönnen und entspannen. Und euer tolles hitzefreies Wochenende hat euch sicher gutgetan. Die Fotos schauen jedenfalls danach aus… :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s