In der Zukunft wird genau HIER gekocht…

und gar nie mehr woanders! Es ist ganz unglaublich wie schnell das jetzt alles geht. Obwohl der Tag wahrlich nicht besonders gut begonnen hat. Erst die Absage vom Elektriker – die sind heute alle krank. Strom gibt’s erst ab morgen. Die Küchenmänner rufen dann 10 Minuten später an.. Haben eine Panne, kommen erst gegen Mittag. Und der Fliesenlegermann ist erst gar nicht aufgetaucht (erstmal… Um 16 Uhr kam er dann doch noch). Im Briefkasten lagen ne superhohe Stromanschlussrechnung und noch ein weiterer böser Brief. Nö…. Also ging schon mal besser irgendwie.

Meine Laune ist trotzdem unschlagbar gut :) Bilde ich mir zumindest ein. Obwohl ich wirklich sehr sehr müde bin. Auch der Liebste. Zu dem Baustellenstress kommt noch unglaublich viel Papierkram, Putzen und Packen. Heute in einer Woche hoffen wir ist das Meiste überstanden. Am Samstag kommt der Umzugswagen.

Genug gequatscht, hier noch die neusten Fotos von heute (wie auf DEM Foto… echt unglaubbar!)

Ich freue mich ganz wahnsinnig dort zu kochen. Viele neue Gerichte auszuprobieren, die letzten Tage gab es hauptsächlich Resteessen, auch nicht besonders gesund – ganz gegen meinen Vorsatz noch Anfang des Jahres – aber das wird wieder besser. Man muss irgendwo einfach Abstriche machen. Gar nicht gut, aber regelmäßig einkaufen und kochen UND nebenbei noch Baustelle und Hunde und Büro das geht einfach nicht. Da muss auch mal ne Breze zwischendurch reichen.

Ich werd mich jetzt ins Bettchen schwingen, denn morgen heißt es auf ein neues Packen, Wischen, Gummihandschuhe, Schleppen… 

Die Subs

Advertisements

Ja… Wir leben noch

Puh, ein Stress ich sage es euch… Aber es geht zu Ende.

Am Wochenende wird umgezogen… Ohne viele Worte, die neuesten Eindrücke…

Die neue Glastür ins Wohnzimmer. Tja, noch ist die sauber.. Zu sauber. Lila ist gestern schon mit Karacho dagegen gelaufen. Autsch…

Die Fotos wurden übrigens gegen halb 5 aufgenommen.. Die Sonne ist gerade um die Ecke verschwunden.

Die neue Haustüre

Uuuuuund, die Treppe.. Tadaaa

Eure Subs

 

Gedanken zum Wochenende

Heute bin ich also das letzte Mal zu Fuß in die Arbeit gegangen… Hab ja aktuell nur 200 Meter. Denn ab heute Nachmittag HABE ICH DREI WOCHEN URLAUB! Jihaaaa! Die nächsten zwei Wochen sind zwar noch voll mit Arbeit, aber die letzte Woche, die wird entspannt! Und nach dem Umzug heißt es jeden Tag 13 km mit dem Auto ins Büro fahren.

Am Wochenende werden die letzten Böden verlegt, Montag kommt nämlich der Schreiner und setzt die Türen, am Mittwoch kommt unsere Treppe und Donnerstag die Küche. Danach wird umgezogen. Ich bin so hibbelig deswegen… Hoffentlich klappt jetzt am Ende alles. Gestern eine positive Nachricht vom Vermieter! Unsere alte Küche wird übernommen, das spart viel Arbeit, welch ein Glück.

Ein paar Möbel fehlen uns noch, ein neues Bett und eine Kommode für das Badezimmer. Heute Abend fahr ich mit dem Schwester♥ zu nem Trödler, vielleicht findet sich eine alte Kommode die genau passt. Ich hab da was im Kopf und wenn ich nicht genau so eine finde, dann wird’s brenzlig…

 Unsere Handtücher sind auch im Möbelhaus angekommen, die sollte ich nächste Woche noch holen und waschen, damit dem ersten Duschgang im Haus nichts im Wege steht. Mülltonne muss noch beantragt werden, oje oje… Mein Auto wird nächste Woche umgemeldet und ich muss mich ja auch noch ummelden. Mir wird also definitiv nicht langweilig im Urlaub. Zudem habe ich dann IM Haus auch noch einiges zu tun, einräumen (oh wie ich mich freue) und putzen (oh wie ich mich nicht freue).

 Am Sonntag feiern meine Großeltern noch Goldene Hochzeit, da freu ich mich schon sehr drauf!

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende!!

Eure Subs

Lesestunde

noch bis vor zwei Jahren gab es im Subsischen Haushalt keinen Fernseher, erst als der Liebste bei mir eingezogen ist, ist auch ein Fernseher eingezogen. Das Problem ist… Wenn er da ist, dann guck ich. Wenn keiner da ist, brauch ich auch keinen. Im Haus haben wir erstmal keinen und ich hoffe das bleibt auch so. Naja, nen Fernseher haben wir schon, aber ohne Sat-Anschluss. Nur zum DVD gucken…

Und weil ich nach dem Umzug eeeendlich wieder mehr Zeit für Schönes habe, bin ich bereits dick eingedeckt mit neuem Lesestoff. Einige Bücher sind schon angelesen, andere warten darauf. Und ich auch. Ich freue mich auf jedes Einzelne.

Derzeit les ich „Allein unter Gurken – mein abenteuerlicher Versuch mit regional zu ernähren“

Lieblingslesezeichen