Gedanken zum Wochenende

Freitags komm ich immer ins Grübeln. Vielleicht liegt das an der Gewissheit, dass nun zwei freie Tage vor mir  liegen die eigentlich schon wieder gänzlich verplant sind.

Unser Hauscountdown läuft – 10 Tage noch – dann kommt die erste Lieferung. Hui, ein Wahnsinn… Die Zeit verfliegt.

Es gibt vieles das noch zu erledigen ist und noch viel mehr was ich gerne machen möchte:

Haustechnisch:

  • mit der Bank müsste da noch was abgeklärt werden
  • Baugrund muss so vorbereitet werden, dass der LKW gut Platz hat
  • Strom, Telefon und Kanal müssen noch verlegt werden
  • Fußböden sind noch nicht fertig ausgesucht

Anderweitig:

  • viele Pläne für das Wochenende, heute Kino 
  • morgen Baustelle und ganz evtl. Flohmarkt und Abends gehts es zum European Outdoor Film Festival 
  • Sonntag hoffe ich auf eine kleine Wanderung und Abends das Konzert der Konzerte
  • Recyclinghof müsste dringend aufgesucht werden
  • mein kleines Strickprojekt soll weiter wachsen
  • Päckchen wollen mit der Post weggeschickt werden
  • Tee ist alle – muss ich kaufen
  • einmal furchtbar lecker kochen

Die Liste ist lang, die Stunden zu wenig.

Advertisements

6 Kommentare zu “Gedanken zum Wochenende

  1. Schönes Bild von Dir :-)
    Meine Liste wäre im Moment auch lang … wenn ich mal dazu kommen würde, sie zu schreiben ;-)

    Wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende * Denise

  2. Straffes Programm!! Das mit dem Bauen hört sich in meinen Ohren arbeitsreich an. Bin vor einem Jahr umgezogen und es sind noch immer unausgepackte Kisten in der Wohnung! Ich würd die Krise bekommen, wenn ich auch noch Strom und Kanalisation verlegen müsste ;)

  3. …und dein kleid (?) auf dem bild ist wunderhübsch!

    hört sich nach viel arbeit an, aber auch schön und spannend (naja, das mit der bank ist wohl nicht unbedingt „schön“).

    ich find es übrigens so toll, dass du hier immer wieder über euren haus-fortschritt schreibst. bei uns steht ein hausbau (bzw. der beginn desselben) wohl auch irgendwann in den nächsten 2 jahren an, momentan ist aber erst mal die gaaaaanz unverbindliche „lass uns mal überlegen, wie es sein könnte“-phase. irgendwie freu ich mich trotzdem jetzt schon drauf, wenn’s dann irgendwann ernst wird. und deine hausbau-geschichten helfen mit, die vorfreude zu steigern :)

  4. Hallo, ich habe eben erst deinen Kommentar bei meinem Euelnkalenderpost entdeckt und da habe ich mir direkt die Zeit genommen und mich auf deinem Blog ein bisschen umzuschauen. Gefällt mir sehr gut (vor allem die 7 Sachen à la Frau Liebe). Dein Wochenende klingt für mich allerdings schon nach purem Streß. Zumindest mich würde es stressen, aber auf dem Foto schaust du ja noch recht entspannt aus ;-).

    Liebe Grüße, Flora

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s