Sechsmal Dankbar für…

dieses Stück Tradition das uns erhalten geblieben ist.

Ich wohne lebe ja hier in Bayern. Niederbayern um es genau zu nehmen. Hier gibt es viele alte Traditionen, die ich ganz herrlich finde. Als Kind habe ich viel Zeit bei meiner Oma und meinem Opa verbracht. Und die beiden sind echte Urbayern. Das meine ich 100% Positiv! Viele Menschen in meinem Alter schätzen die Tradition nicht, zumindest habe ich das Gefühl. Klar, wenns aufs Oktoberfest geht, dann wird sich in die Tracht geschwungen. Aber für mich gehört viel mehr dazu.

Ich liebe alles hier.

Angefangen beim Dialekt. Ich finde das gehört hier einfach dazu. Viele finden den Bayerischen Dialekt nicht schön, aber ich liebe liebe liebe ihn und bin wahnsinnig froh über die tollen (Sprich)wörter und Ausdrücke die man immer wieder hört. Als Kind hatte ich eine Phase, da hab ich mich für den Dialekt geschämt. Mittlerweile bin ich sehr stolz drauf!

Natürlich gefällt mir auch die Bayerische Tracht. Aber nicht nur zu Anlässen wie Oktoberfest (auf dem ich erst einmal war und NIE wieder…). Meine Trachtenweste zieh ich auch ins Büro oder auf ein Konzert an. Weil mir eben gerade danach ist.

Letztes Jahr haben wir eine Mottoparty veranstaltet „Fensterln, Schnupfa, Voiksmusik“… Das hat einfach wahnsinnig gut gepasst und mir gezeigt wie sehr wir alle hier mit der Tradition verbunden sind.

Dirndl, Erdäpflkas, Biertisch, Weißbier, Blutwurz, Haferlschuah, Schnupftabak…

Die Einladung für die Party sah so aus (der Subserich hat das gemacht…):

Ich hoffe auch weiterhin dass wir uns alten Traditionen bewahren können. Denn nur durch diese Traditionen sind wir so wie wir sind!

Ich glaub das Thema werd ich später nochmal aufgreifen…

Subs

Advertisements

4 Kommentare zu “Sechsmal Dankbar für…

  1. Ich finde ja die lila Wand auf dem Foto sehr toll:-) Und mir gefallen Dirndl unglaublich gut! :-) Dazu eine schöne Flechtfrisur, perfekt! Allerdings war ich noch nie am Oktoberfest und werde auch nie gehen… Trotzdem stimme ich deiner Ansicht zu. Hier in der Schweiz haben wir nicht so viele Traditionen, zumindest nicht im Mittelland, eher in den Bergen. Aber eigentlich ist es egal, Hauptsache man macht Sachen, die einem mit anderen Menschen verbinden und die glücklich machen.

  2. bayrischer dialekt ist echt super sympatisch. für mich als österreicherin so und so …

    ich mag aber auch unsere dialekte – und in österreich gibts davon ja so viele dass es für ganz europa reichen würd.

    liabe grias :-)
    verena*

  3. Ich bin ja auch zur Hälfte weiß-blau, und das ist mir auch nicht ganz unwichtig. Allerdings glaube ich (ich bin mir nicht ganz sicher) sind die Trachten, die allgemein als bayrisch gehandelt werden eher tirolerisch, deshalb sind mir die eh nicht so wichtig. Hübsch auschaun tun sie natürlich trotzdem allerweil.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s